Polizei, Kriminalität

Auf Heimweg ausgeraubt

15.04.2018 - 06:56:27

Polizeipräsidium Offenburg / Auf Heimweg ausgeraubt

Kehl - Zwei Männer wurden in der Nacht zum Sonntag auf dem Heimweg ausgeraubt. Ein unbekannter maskierter Täter bedrohte die beiden in der Karlstraße mit einer Pistole und erzwang die Herausgabe einer Halskette, einer Uhr, eines geringen Bargeldbetrages und der Schuhe. Der Unbekannte flüchtete Richtung Kronenhof. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief negativ. Der Täter war ca. 170 - 180 cm groß, schlank, trug graues Kapuzenoberteil, dunkle Jogginghose und dunkle Schuhe.

/Stgl

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781-210 E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!