Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Auf haltenden Pkw aufgefahren

09.11.2019 - 11:26:21

Polizeiinspektion Northeim / Auf haltenden Pkw aufgefahren

Northeim - Nörten-Hardenberg, Lange Straße, Freitag, 08.11.19, 14.30 Uhr Nörten-Hardenberg (schw) - Am Freitag, 08.11.19, gegen 14.30 Uhr befuhr ein 42-jähriger Fahrzeugführer aus Göttingen mit seinem BMW X3 die B3. In Höhe der nördlichen Abfahrt von Nörten-Hardenberg bog der Göttinger auf die Lange Straße ab. Dort übersah der 42-jährige den verkehrsbedingt haltenden Pkw Renault Twingo einer 20-jährigen Northeimerin und fuhr auf diesen auf. Durch den Aufprall zog sich die 20-jährige leichte Verletzungen zu und begab sich eigenständig in ärztliche Behandlung. Der 42-jährige blieb unverletzt. Durch den Unfall entstand an beiden Fahrzeugen ein Sachschaden in Höhe von ca. 3000,- EUR

OTS: Polizeiinspektion Northeim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57929 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57929.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200 Fax: 05551/7005 250 E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim/

@ presseportal.de