Polizei, Kriminalität

Auf Gegenverkehr nicht geachtet

13.04.2018 - 15:21:37

Polizei Düren / Auf Gegenverkehr nicht geachtet

Merzenich - Zu einem Verkehrsunfall mit zwei Leichtverletzten kam es am Donnerstag an der Kreuzung B 264/L 264.

Gegen 11:00 Uhr war ein 25-jähriger Autofahrer aus den Niederlanden mit seinem Pkw auf B 264 in Richtung Golzheim unterwegs. An der Kreuzung mit der L 264 wollte er nach links in Richtung Niederzier abbiegen. Da die Ampel für ihn Grün zeigte, ging er nach eigenen Angaben davon aus, dass der Gegenverkehr gleichzeitig Rot hat. Er bog demnach ab, ohne auf den entgegenkommenden Pkw eines 29-Jährigen aus Kerpen zu achten. Beide Fahrzeuge stießen zusammen. Während der Niederländer unverletzt blieb, wurden der 29-Jährige sowie sein 77-jähriger Beifahrer leicht verletzt. Sie wurden mit RTW in ein Krankenhaus gebracht, dass sie nach ambulanter Behandlung verlassen konnten.

An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von circa 13000 Euro.

OTS: Polizei Düren newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/8 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_8.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100 Fax: 02421 949-1199

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!