Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Auf frischer Tat erwischt (01 / 0049) 04.10.2019, 23:00 Uhr

05.10.2019 - 11:21:12

Polizeidirektion Ludwigshafen / Auf frischer Tat erwischt ...

Speyer - Ein 19-jähriger Mann aus Speyer konnte am Freitagabend auf frischer Tat bei einem Fahrraddiebstahl festgestellt werden. Der 19-Jährige wurde dabei beobachtet, wie er sich längere Zeit an einem Fahrrad zu schaffen machte. Durch die alarmierten Beamten konnte er noch vor Ort angetroffen werden. Nach mehreren Ausflüchten gab er zu, dass er vorgehabt habe, ein vor Ort abgestelltes und abgeschlossenes Fahrrad zu entwenden. Er hatte hierzu bereits an dem angebrachten Kabelschloss unmittelbar angesetzt. Der Mann führte noch weiteres Werkzeug mit, welches zum unsachgemäßen Öffnen von Schlössern verwendet werden kann. Dieses wurde vor Ort durch die Beamten sichergestellt. Der Mann muss nun mit einem Ermittlungsverfahren wegen versuchtem Fahrraddiebstahl rechnen. Das vor Ort angegangene Kabelschloss konnte am Fahrrad belassen werden, da es nur oberflächlich beschädigt aber noch voll funktionstüchtig war.

OTS: Polizeidirektion Ludwigshafen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117688 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117688.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen Pressestelle Polizeiinspektion Speyer Telefon: 06232-137-253 (oder -0) E-Mail: pispeyer@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pd.ludwigshafen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de