Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Auf der Suche nach "nützlichen Dingen"

09.01.2020 - 15:11:28

Polizei Bremerhaven / Auf der Suche nach nützlichen ...

Bremerhaven - Am Mittwochabend wurde ein 38 Jahre alter Mann von der Polizei festgenommen. Er steht im Verdacht, in einem Mehrfamilienhaus in der Bürgermeister-Smidt-Straße Kellerverschläge aufgebrochen zu haben. Einer der Bewohner des Hauses ging am Mittwochabend in den Keller und traf dort auf den 38-Jährigen. Erschrocken ergriff der die Flucht aus dem Haus und lief in Richtung Sommerstraße davon. Der Bewohner folgte dem Mann und traf dabei auf eine Streife der Polizei. Die Beamten konnten den 38-Jährigen festnehmen und zur Rede stellen. Der gab auch zu, in dem Haus gewesen zu sein. Er sei auf der Suche nach "nützlichen Dingen" gewesen. Ein Aufbrechen von Kellerverschlägen stritt er jedoch ab. Der 38-Jährige wurde mit zum Polizeirevier genommen und sein mitgeführtes Werkzeug beschlagnahmt. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bremerhaven Uwe Mikloweit Telefon: 0471/ 953 - 1401 E-Mail: u.mikloweit@polizei.bremerhaven.de https://www.polizei.bremerhaven.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/134196/4487656 Polizei Bremerhaven

@ presseportal.de