Polizei, Kriminalität

Auf der Autobahn rechts überholt - Strafe folgte auf dem Fuße

10.04.2018 - 12:16:47

Polizei Braunschweig / Auf der Autobahn rechts überholt - Strafe ...

Braunschweig - 09.04.2018, 17:50 Uhr Braunschweig, BAB 391

Nicht wie geplant verlief die Fahrt für den Fahrer eines VW Tiguan am Montag Nachmittag. Er fuhr auf der Autobahn 391 in Richtung Salzgitter und beschloss, den vor ihm auf der linken Spur fahrenden Wagen kurzerhand rechts zu überholen. Anschließend scherte er so dicht wieder ein, dass der überholte Wagen abbremsen musste. Unglücklicherweise entpuppte sich der Überholte jedoch als ziviler Streifenwagen. Der 21-jährige Fahrer wurde umgehend von den Beamten der Autobahnpolizei kontrolliert. Er muss nun mit einem Bußgeld rechnen.

OTS: Polizei Braunschweig newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11554 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11554.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3032 Fax: 0531/476-3035 E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei-braunschweig.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!