Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Auf dem Standstreifen überholt - Unfall verursacht

22.11.2019 - 17:21:24

Polizeiinspektion Alzey / Auf dem Standstreifen überholt - ...

Eppelsheim - Beamte der Polizeiinspektion Alzey wurden am Donnerstagabend zu einem Unfall auf der A61, Fahrtrichtung Ludwigshafen in Höhe Eppelsheim gerufen. Nach Angaben von Zeugen hatte dort ein 37 Jahre alter Mann aus Alzey mit seinem Pkw mehrere auf dem rechten Fahrstreifen fahrende Lkw rechts auf dem Standstreifen überholt. Als er anschließend wieder nach links auf den rechten Fahrstreifen einscheren wollte kollidierte er dort mit dem Pkw einer 28-jährigen aus der VG-Alzey land, welche die vorgenannten Lkws´s zuvor ordnungsgemäß auf dem linken Fahrstreifen überholt hatte und nun ihrerseits nach rechts auf den rechten Fahrstreifen wechseln wollte. Zum Glück blieben sowohl die 28-jährige, als auch ihre 32-jährige Beifahrerin und der Unfallverursacher unverletzt. Es entstand jedoch an beiden Pkw sowie an der Leitplanke erheblicher Sachschaden. Aufgrund des falschen und gefährlichen Überholmanövers wurde gegen den Unfallverursacher ein Ermittlungsverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung eingeleitet. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Mainz wurde sein Führerschein noch vor Ort beschlagnahmt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Alzey Telefon: 06731 911-100 E-Mail: pialzey@polizei.rlp.de http://ots.de/zDvT9r

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/131673/4447940 Polizeiinspektion Alzey

@ presseportal.de