Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Auf Balance Board unter Einfluss von Drogen unterwegs

21.11.2019 - 17:26:31

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg / Auf Balance Board ...

Bad Nenndorf - (He.) Am Mittwochabend um 20 Uhr war ein 30-jähriger mit seinem Hoover Board auf den Straßen in Hohnhorst unterwegs, als eine Polizeistreife auf ihn aufmerksam wurde. Der Hoover Board-Fahrer fuhr unbeleuchtet und wurde daraufhin angesprochen und kontrolliert. Es stellte sich heraus, dass das Hoover Board ca. 20 km/h schnell ist und es sich somit um einen Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz handelt, wenn es im öffentlichen Straßenverkehr benutzt wird. Zu allem Übel kam hinzu, dass der Hoover Board-Fahrer vor dem benutzen auch noch Drogen konsumiert hat, dieses hatte zur Folge, dass er die Polizei zur Wache begleiten durfte. In der Wache wurde ihm eine Blutprobe entnommen, da es sich um eine Trunkenheit im Straßenverkehr in Folge von Drogen handelt, die auch Auswirkung auf den Führerschein hat.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg Polizeikommissariat Bad Nenndorf Kurhausstraße 4 31542 Bad Nenndorf Telefon: 05723/94610 E-Mail: poststelle@pk-bad-nenndorf.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg /

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/57922/4446573 Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

@ presseportal.de