Polizei, Kriminalität

Auf Ausstellungsgelände zwei Autos aufgebrochen

26.10.2017 - 19:51:45

Polizeipräsidium Westpfalz / Auf Ausstellungsgelände zwei ...

Kaiserslautern - Auf dem Ausstellungsgelände eines Autohauses in der Innenstadt sind von Dienstag, 18 Uhr, auf Mittwoch, 14 Uhr, insgesamt zwei abgestellte Fahrzeuge aufgebrochen und beschädigt worden.

An einem VW Polo wurde die Scheibe auf der hinteren rechte Seite eingeschlagen. Inwieweit die unbekannten Täter etwas aus dem Wagen gestohlen haben, steht bislang nicht fest.

Im gleichen Tatzeitraum wurde das Verdeck eines BMW-Cabriolets aufgeschlitzt. Es ist derzeit nicht bekannt, ob etwas aus dem Fahrzeug fehlt. Außerdem sind die beiden Einsätze der beiden Außenspiegel herausgebrochen worden.

Die Polizei schätzt den Schaden auf circa 3.500 Euro. Die genaue Schadenshöhe steht noch nicht fest.

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117683 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117683.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!