Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Literatur, Obs

Audible GmbH / Hörbuch-Tipp: Die Starfarer Verschwörung von Richard ...

04.11.2019 - 11:06:42

Audible GmbH / Hörbuch-Tipp: Die Starfarer Verschwörung von Richard .... Hörbuch-Tipp: "Die Starfarer Verschwörung" von Richard Schwartz - Teil eins der fantastischen Space-Opera-Serie "Die Sax-Chroniken"

Berlin - Anmoderationsvorschlag: Der in Frankfurt geborene Fantasy-Autor Richard Schwartz entführt seine Fans am liebsten in die dunklen Weiten des Universums. Mehrere Bestseller hat er schon geschrieben, und seine Reihe "Das Geheimnis von Askir" wurde sogar mehrfach für den Deutschen Phantastik Preis nominiert. Jetzt startet er mit den "Sax-Chroniken" eine neue epische Space-Opera-Serie - und Teil eins "Die Starfarer Verschwörung" ist unser aktueller Audible Hörbuch-Tipp der Woche. Helke Michael verrät Ihnen mehr darüber.

Sprecherin: Sax ist 19-Jahre alt, Trickbetrügerin und Diebin, und lebt in einer vor langer Zeit von den Menschen im All gegründeten Kolonie. Eines Tages wird vor ihren Augen ein Mann erschossen, als sie dem gerade die Brieftasche stehlen will. Kurz darauf explodieren außerdem Plasmagranaten:

O-Ton 1 (Starfarer, 16 Sek): Als die Druckwelle mich erfasst und quer über die Straße schleudert, drängt sich mir der Gedanke auf, dass ich das diesmal womöglich nicht überlebe. Gut, die langen Finger habe ich gemacht, aber mit den Schüssen habe ich nichts zu tun. Irgendwie finde ich das ungerecht.

Sprecherin: Sax kann sich mit einem Hechtsprung in einen alten Versorgungsschacht retten, stürzt jedoch in eine Felsspalte und landet tief in einer Höhle unter der Erde. In der entdeckt sie ein als Shuttle getarntes Kriegsschiff einer untergegangen Hochkultur - und wird dadurch in eine bereits Jahrhunderte währende Verschwörung reingezogen.

O-Ton 2 (Starfarer, 16 Sek): "Es hört sich unglaublich an. Ich weiß das. Doch mein Bauch sagt mir, dass es diese Verschwörung gibt. Dreihundert Jahre, in denen wir uns kaum weiterentwickelt haben. Auf der Erde haben sie keine zweihundert Jahre gebraucht, um von der Kutsche zur ersten Raumfähre zu kommen..."

Sprecherin: Sax versucht mit allen Mitteln herauszufinden, worum es bei dieser Verschwörung geht:

O-Ton 3 (Starfarer, 22 Sek): "Milosk, ich brauche deinen Gleiter. Ich will etwas überprüfen." Er mustert mich lange. "Okay", sagt er dann. "Sax ..." "Ja?" "Ich weiß nicht, was du vorhast. Aber sei vorsichtig, ja?" "Das bin ich immer." Das glaubt er mir genauso wenig wie ich mir selbst, aber er nickt.

Sprecherin: Allerdings ahnt sie da noch nicht, dass sie schon bald als Spielball verschiedenster Machtgruppen von allen Seiten gejagt werden wird.

O-Ton 4 (Starfarer, 15 Sek): "Ist das nicht die Chaka, nach der dieser Kerl sucht? Wie viel hat er für ihren Kopf geboten?" "Fünftausend", sagt einer der anderen und schüttelt eine Stahlstange aus seinem Ärmel. "Leicht verdiente Creds." Er macht einen Schritt auf mich zu...

Abmoderationsvorschlag:

Mehr über Sax und "Die Starfarer-Verschwörung" hören Sie ab sofort in Teil eins der neuen "Sax-Chroniken" von Richard Schwartz. Die ungekürzte Hörbuch-Fassung wird exklusiv von Audible präsentiert und gibt's auch nur dort zum Download. Mehr Infos dazu finden Sie unter audible.de/tipp.

OTS: Audible GmbH newsroom: http://www.presseportal.de/nr/56459 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_56459.rss2

Pressekontakt: Audible GmbH Silvia Jonas Tel.: 030-310 191 132 Mail: silvia.jonas@audible.de

- Querverweis: Audiomaterial ist abrufbar unter: https://www.presseportal.de/pm/56459/4422134 -

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter https://www.presseportal.de/pm/56459/4422134 -

@ presseportal.de