Polizei, Kriminalität

Auch der Seitenabstand ist wichtig!

06.10.2017 - 17:16:50

Polizeipräsidium Westpfalz / Auch der Seitenabstand ist wichtig!

Enkenbach-Alsenborn (Kreis Kaiserslautern) - Eine kleine Unaufmerksamkeit hat am Donnerstag genügt, um gleich zwei Autos auf einmal sozusagen "ins Abseits zu schieben". Das Unglück nahm seinen Lauf, als eine Autofahrerin kurz nach 9 Uhr mit ihrem Mercedes Benz durch die Weichselstraße in Richtung Heidestraße fuhr. In Höhe des Hauses Nummer 24 touchierte die Frau im Vorbeifahren einen am rechten Fahrbahnrand geparkten Hyundai.

Der Anstoß war so "unglücklich", dass beide Fahrzeuge so stark beschädigt wurden, dass sie nicht mehr fahrbereit waren. Verletzt wurde zum Glück niemand.

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117683 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117683.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!