Polizei, Kriminalität

Au am Rhein - Zusammengestoßen

10.04.2018 - 17:11:39

Polizeipräsidium Offenburg / Au am Rhein - Zusammengestoßen

Au am Rhein - Bei dem Zusammenstoß zwischen zwei Fahrzeugen wurden am Dienstag gegen 8.30 Uhr beide Autofahrerinnen leicht verletzt. Die 35 Jahre alte Fahrerin eines Peugeot befuhr die Hebelstraße als sie die bevorrechtigte, von rechts aus der Schillerstraße kommende Ford-Fahrerin übersah. Sowohl die vermeintliche Unfallverursacherin als auch die 52-jährige Ford-Lenkerin wurden leicht verletzt. Der Sachschaden beläuft sich insgesamt auf zirka 15.000 Euro.

/ma

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781-211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!