Polizei, Kriminalität

Attendorn - Wohnung aufgebrochen

06.07.2017 - 14:41:55

Kreispolizeibehörde Olpe / Attendorn - Wohnung aufgebrochen

Attendorn - Am Mittwoch verschafften sich unbekannte Täter Zugang zu einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Straße Am Hellepädchen in Attendorn.

Die Einbrecher gelangten zwischen 07:30 Uhr und 16:00 Uhr über den Haupteingang in das Treppenhaus des Wohnhauses und hebelten mit brachialer Gewalt die Wohnungstür eines 54-jährigen Bewohners auf. Der 54-Jährige war in diesem Zeitraum nicht zu Hause. Die Täter durchwühlten in seinen Wohnräumen mehrere Schränke und Behältnisse, ließen jedoch offenbar nichts mitgehen und entkamen unerkannt. Der an der aufgebrochenen Wohnungstür hinterlassene Schaden beträgt etwa 500 Euro.

OTS: Kreispolizeibehörde Olpe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65852 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65852.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe Telefon: 02761 9269 2200 E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/olpe

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!