Polizei, Kriminalität

Attendorn - Fußgänger angefahren

19.12.2017 - 14:21:49

Kreispolizeibehörde Olpe / Attendorn - Fußgänger angefahren

Attendorn - Attendorn - Am Montagnachmittag übersah ein 55-Jähriger um 17:20 Uhr beim Rückwärtsfahren mit seinem Mercedes von einem Parkplatz in die Einmündung Breite Techt/ Torenkasten einen dunkel gekleideten Fußgänger und es kam zu einem Zusammenprall. Der 77-jährige Fußgänger stürzte zu Boden und verletzte sich hierbei schwer. Er wurde stationär ins Krankenhaus nach Attendorn eingeliefert. Sachschaden entstand nicht.

OTS: Kreispolizeibehörde Olpe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65852 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65852.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe Telefon: 02761 9269 2200 E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/olpe

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!