Polizei, Kriminalität

Arbeitsunfall: Mann stürzte mit Gerüst

18.05.2017 - 12:07:20

Polizeiinspektion Wismar / Arbeitsunfall: Mann stürzte mit Gerüst

Gägelow - Nach einem Arbeitsunfall in Gägelow am Mittwochvormittag ermittelt nun die Kriminalpolizei. Gegen 8:20 Uhr stürzte ein Baugerüst, welches an einem Haus stand, samt Arbeiter um. Der 32-Jährige fiel circa sieben Meter tief und verletzte sich dabei am Rücken. Ein Rettungswagen brachte ihn ins Krankenhaus. Der Kriminaldauerdienst aus Wismar sicherte am Tatort Spuren. Die Ermittlungen zum Unfallgeschehen dauern noch an. Die Polizei prüft den Verdacht der fahrlässigen Körperverletzung.

OTS: Polizeiinspektion Wismar newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108764 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108764.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar Nancy Schönenberg Telefon: 03841-203-304 E-Mail: pressestelle-pi.wismar@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!