Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Arbeiter von Anhänger überrollt

05.11.2019 - 12:41:49

Polizeipräsidium Westpfalz / Arbeiter von Anhänger überrollt

Kaiserslautern - Ein Arbeiter ist am Montag in der Emil-Caesar-Straße von einem Anhänger überrollt und dabei verletzt worden. Der Anhänger war mit Bauschutt beladen. Zuvor hatte der 40-jährige Kollege des Arbeiters den Hänger von einem Kleinlastwagen abgekoppelt. Nach dem Abkoppeln rollte der Anhänger etwa zehn Meter die steile Straße hinab. Der 56-jährige Arbeiter wollte den Anhänger stoppen. Er wurde dabei von dem Gefährt erfasst. Der Anhänger überrollte ein Bein des Mannes. Der Verletzte kam ins Krankenhaus. Art und Schwere der Verletzung sind bislang nicht bekannt. Den rollenden Anhänger stoppte letztendlich ein parkendes Auto. Der Hänger krachte gegen den Wagen. Es entstand Sachschaden. Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Ob der 40-Jährige den Anhänger unzureichend sicherte oder ein technischer Defekt für das Wegrollen ursächlich war, ist Gegenstand der Ermittlungen. Der Anhänger wurde sichergestellt. Er soll technisch überprüft werden. |erf

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117683 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117683.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de