Verkehr, Polizei

API-TH: Unfälle durch Raserei im Schnee auf A 71 und 73

02.01.2018 - 16:01:39

Autobahnpolizeiinspektion / API-TH: Unfälle durch Raserei im Schnee auf ...

Suhl - Eisfeld - Drei Autofahrern ging es am Dienstagmorgen auf der A 71 bzw. A 73 nicht schnell genug vorwärts. Sie gerieten beim Überholen anderer Autos ins Schleudern und verunfallten. Kurz nach halb 7 war ein 31-jähriger Autofahrer aus der Nähe von Meinigen auf der A 71 bei Benshausen in die Leitplanke gerutscht, wobei ausschließlich 9.000 Euro Schaden entstanden. 8 Uhr schleuderte ein 23-jähriger Autofahrer aus Suhl auf der Brünntalbrücke der A 73 in die Leitplanke und wurde dabei leicht verletzt. Ein nachfolgender Pkw konnte nicht ausweichen und fuhr in das Unfallauto. Es entstand Sachschaden in Höhe von 26.000 Euro. Kurz nach halb 9 war ein 30-jähriger Autofahrer aus Gotha auf der A 73 kurz nach dem Dreieck Suhl in die Leitplanken gerutscht, wobei ausschließlich 4.000 Euro Schaden entstanden.

OTS: Autobahnpolizeiinspektion newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126726 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126726.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Autobahnpolizeiinspektion Pressestelle Telefon: 036601 70103 E-Mail: pressestelle.api@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/autobahnpolizeiinspektion/index. aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!