Verkehr, Polizei

API-TH: Polizei stoppt 132km / h schnellen Lastzug auf A 4

12.07.2018 - 18:26:39

Autobahnpolizeiinspektion / API-TH: Polizei stoppt 132km/h schnellen ...

Suhl/Jena - Einen über 130 km/h schnellen Sattelzug hat die Thüringer Autobahnpolizei Mittwochnachmittag auf der A 4 bei Jena aus dem Verkehr gezogen. Zuvor gab es Anrufe von Autofahrern aus dem Rennsteigtunnel auf der A 71, die dort von einem sehr schnell fahrenden Sattelzug überholt wurden, obwohl dies verboten ist. Wenig später gab es weitere Anrufe von Lasterfahrern, die vom selben Sattelzug überholt wurden und das Gefühl hatten, "zu stehen". Autofahrer sprachen von rund 130 km/h, die der Lastzug fahren soll. Bei Jena konnte die Polizei dann den Lastzug feststellen und anhalten. Bei der Auswertung des Fahrtenschreibers wurde tatsächlich eine Höchstgeschwindigkeit von 132 km/h und sechs Geschwindigkeiten über 120 km/h angezeigt, die der Laster an dem Tag gefahren war. Erreichen konnte dies der Fahrer nur, indem der in einem Bergabstück das Getriebe auskuppelte und so immer schneller wurde. Für die vorsätzliche Raserei und das Überholen im Tunnel erwartet den 62-jährigen Fahrer aus der Nähe von Offenbach am Main ein Bußgeld in Höhe von mindestens 550 Euro und einen Monat Fahrverbot. Geladen hatte der Lastzug übrigens Teile für die Autoindustrie, die offenbar dringend gebraucht wurden.

OTS: Autobahnpolizeiinspektion newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126726 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126726.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Autobahnpolizeiinspektion Pressestelle Christian Cohn Telefon: 036601 70103 E-Mail: pressestelle.api@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/autobahnpolizeiinspektion/index. aspx

@ presseportal.de