Verkehr, Polizei

API-TH: Lastzugfahrer mit 1,8 Promille auf Parkplatz festgestellt

17.04.2019 - 16:31:25

Autobahnpolizeiinspektion / API-TH: Lastzugfahrer mit 1,8 Promille auf ...

Eichelborn - Knapp zwei Tage hatte ein Firmenchef den Fahrer seines Lastzuges aus dem Main-Taunus Kreis nicht erreicht und sich am Dienstagmittag bei der Autobahnpolizei gemeldet. Zwischenzeitlich konnte er Kontakt aufnehmen und gab an, dass der 41jährige Fahrer auf einem Parkplatz an der A 4 bei Eichelborn in Richtung Dresden stehen soll. Der Lastzugfahrer soll Alkohol getrunken haben. Eine eingesetzte Streife der Autobahnpolizei kam zur Prüfung und stellte bei dem lettischen Fahrer einen Atemalkoholwert von 1,8 Promille fest. Die Auswertung des Kontrollgerätes ergab, dass der Lastzug vorher noch gefahren wurde. Es folgte eine Blutentnahme. Der Fahrzeugführer muss sich nun wegen Trunkenheit im Straßenverkehr verantworten.

OTS: Autobahnpolizeiinspektion newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126726 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126726.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Autobahnpolizeiinspektion Pressestelle Janet Krebs Telefon: 036601 70131 E-Mail: pressestelle.api@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/autobahnpolizeiinspektion/index. aspx

@ presseportal.de