Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Autobahn

API-TH: Fahruntauglich mit dem Auto auf der A 4 unterwegs

25.11.2019 - 09:41:29

Autobahnpolizeiinspektion / API-TH: Fahruntauglich mit dem Auto auf der ...

Jena - Ein Autofahrer informierte in der Nacht zu Montag kurz vor 02:00 Uhr die Polizei, da auf der A 4 am Ende des Jagdbergtunnels in Fahrtrichtung Frankfurt Fahrzeugteile auf der Straße lagen. Die alarmierten Polizisten beräumten umgehend die Teile von der Straße und stellten am Tunnel-Betriebsgebäude den offenbar betroffenen Pkw fest. Die Beifahrerseite des VW war komplett beschädigt. Die 35-jährige Fahrerin wurde auch angetroffen. Sie war unverletzt geblieben. Als die Polizisten die Fahrtauglichkeit der Frau überprüften, zeigte der Vortest einen Wert von 2,14 Promille Atemalkohol an. Die Fahrstrecke der Frau wurde auf Schäden untersucht, die im Bereich der Auffahrt Jena-Göschwitz an der Leitplanke festgestellt wurden. Gegen die 35-Jährige wurde Anzeige wegen des Verdachts der Gefährdung des Straßenverkehrs und der Unfallflucht erstattet, eine Blutprobe im Krankenhaus entnommen und ihr Führerschein sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Autobahnpolizeiinspektion Heidi Sonnenschmidt Telefon: 036601 70103 E-Mail: pressestelle.api@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/autobahnpolizeiinspektion/index. aspx

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126726/4449028 Autobahnpolizeiinspektion

@ presseportal.de