Verkehr, Polizei

API-TH: Eine Leichtverletzte bei Auffahrunfall auf der A 9

03.12.2018 - 14:06:45

Autobahnpolizeiinspektion / API-TH: Eine Leichtverletzte bei ...

Triptis - Ein 45-jähriger Autofahrer aus der Nähe von Bad Lobenstein fuhr am späten Sonntagnachmittag auf der A 9 Richtung Berlin kurz vor Triptis ungebremst auf das vor ihm fahrende Auto einer 22-Jährigen aus der Nähe von Plauen auf. Dadurch drehte sich das Auto der jungen Frau, prallte in die linke Betonmauer und mit einem unbeteiligten dritten Auto zusammen. Zwei weitere Fahrzeuge stießen beim Ausweichen des Unfallwagens zusammen. Die junge Frau wurde bei dem Unfall leicht verletzt und kam ins Krankenhaus. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf 30.000 Euro.

OTS: Autobahnpolizeiinspektion newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126726 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126726.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Autobahnpolizeiinspektion Pressestelle Christian Cohn Telefon: 036601 70103 E-Mail: pressestelle.api@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/autobahnpolizeiinspektion/index. aspx

@ presseportal.de