Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Verkehr

API-TH: Drei Verletzte nach Unfall durch Reifenplatzer

12.08.2019 - 16:41:39

Autobahnpolizeiinspektion / API-TH: Drei Verletzte nach Unfall durch ...

Mönchenholzhausen - Am Sonnabendmittag war der 49jährige Fahrer eines Pkw BMW aus Bautzen auf der A 4 bei Mönchenholzhausen in Richtung Dresden unterwegs. Dazu nutzte er den mittleren von drei Fahrstreifen. Am BMW kam es hier am rechten hinteren Reifen zu einem Reifenplatzer. Dadurch verlor der Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug und schleuderte auf einen vor ihm fahrenden Pkw Renault aus Meiningen. Bei dem Unfall wurden die drei Mitfahrerinnen aus dem Renault verletzt und in ein Klinikum nach Erfurt gebracht. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 45.000,- Euro.

OTS: Autobahnpolizeiinspektion newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126726 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126726.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Autobahnpolizeiinspektion Pressestelle Janet Krebs Telefon: 036601 70131 E-Mail: pressestelle.api@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/autobahnpolizeiinspektion/index. aspx

@ presseportal.de