Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Autobahn

API-TH: Berauschten Fahrer auf A 71 gestoppt

22.11.2019 - 09:51:36

Autobahnpolizeiinspektion / API-TH: Berauschten Fahrer auf A 71 gestoppt

Arnstadt - Auf der A 71 in Richtung Sangerhausen fiel einem Verkehrsteilnehmer am Donnerstag gegen 16:20 Uhr ein Mercedes Transporter mit unsicherer Fahrweise auf, weswegen die Polizei alarmiert wurde. Der schwarze Transporter konnte, dank des Zeugen, der hinter dem Fahrzeug geblieben war und den Beamten den Standort durchgab, gestoppt werden. Der 36-jährige Fahrer (deutsch) des Transporters mit Gothaer Kennzeichen wurde auf seine Fahrtüchtigkeit hin kontrolliert. Dabei wurde festgestellt, dass er unter dem Einfluss berauschender Mittel stand. Es folgte eine Blutprobenentnahme im Krankenhaus und der Führerschein wurde sichergestellt. Den Aussagen des Zeugen zufolge soll der Transporter auf der Fahrt von der A 71 und weiter auf der A 4 fast mit der Leitplanke kollidiert sein und bei Überholvorgängen andere Verkehrsteilnehmer gefährdet haben. Zeitweilig habe der 36-Jährige auch die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren, es ab wieder in die Spur bringen können. Gegen den Mann wurde Anzeige wegen des Verdachts der Gefährdung des Straßenverkehrs erstattet.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Autobahnpolizeiinspektion Heidi Sonnenschmidt Telefon: 036601 70103 E-Mail: pressestelle.api@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/autobahnpolizeiinspektion/index. aspx

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126726/4446811 Autobahnpolizeiinspektion

@ presseportal.de