Verkehr, Obs

API-TH: Bei Fahrstreifenwechsel seitlich kollidiert

06.12.2018 - 16:06:43

Autobahnpolizeiinspektion / API-TH: Bei Fahrstreifenwechsel seitlich ...

Stadtroda - Ein Berliner Pkw Citroen und ein Kleintransporter Citroen aus dem Kyffhäuser-Kreis waren am Mittwochnachmittag auf der A 4, nahe Stadtroda in Richtung Frankfurt/M. unterwegs. Der 21jährige Fahrer des Pkw achtete beim Fahrstreifenwechsel nicht auf den neben sich fahrenden Kleintransporter, so dass es zur seitlichen Kollision kam. Dadurch wurde der Pkw nach links geschleudert und kollidierte hier mit der Leitplanke. Danach geriet er nach rechts und blieb ebenso wie der Transporter auf dem Standstreifen stehen. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden beträgt ca. 7.500,- Euro.

OTS: Autobahnpolizeiinspektion newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126726 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126726.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Autobahnpolizeiinspektion Pressestelle Janet Krebs Telefon: 036601 70131 E-Mail: pressestelle.api@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/autobahnpolizeiinspektion/index. aspx

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de