Verkehr, Polizei

API-TH: Auto brennt auf A 4 aus

02.01.2018 - 15:56:49

Autobahnpolizeiinspektion / API-TH: Auto brennt auf A 4 aus

Bucha - Ein 35-jähriger Autofahrer aus der Nähe von Weimar bemerkte Montagabend auf der A 4 bei Bucha, dass Qualm aus dem Motorraum austrat. Er stellte sein Auto auf dem Standstreifen ab und versuchte vergebens, das Feuer zu löschen. Der Wagen brannte im vorderen Teil komplett aus. Der Sachschaden beläuft sich auf 1.000 Euro.

OTS: Autobahnpolizeiinspektion newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126726 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126726.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Autobahnpolizeiinspektion Pressestelle Telefon: 036601 70103 E-Mail: pressestelle.api@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/autobahnpolizeiinspektion/index. aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!