Verkehr, Polizei

API-TH: Am 3. Adventswochenende 38 Unfälle

18.12.2017 - 14:11:48

Autobahnpolizeiinspektion / API-TH: Am 3. Adventswochenende 38 Unfälle

Thüringen/Autobahnen - Auf den Thüringer Autobahnen ereigneten sich am vergangenen Wochenende insgesamt 38 Verkehrsunfälle bei denen eine Person leicht verletzt wurde. Es entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 235.000,- Euro. Am Sonntag waren allein durch die Witterungsbedingungen mit kurzzeitigem Schneefall und zum Teil rutschigen Fahrbahnen 12 Verkehrsunfälle zu verzeichnen. Hier waren besonders die Bereiche der A 4 im Raum Gera und auf der A 9 zwischen Eisenberg und Landesgrenze Sachsen Anhalt, sowie auf der A 9 im Bereich Schleiz betroffen.

Die Autobahnpolizei weist in diesem Zusammenhang erneut darauf hin, dass die Verkehrsteilnehmer ihr Fahrverhalten den entsprechenden Witterungsbedingungen und Straßenverhältnissen anpassen.

OTS: Autobahnpolizeiinspektion newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126726 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126726.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Autobahnpolizeiinspektion Pressestelle Telefon: 036601 70131 E-Mail: pressestelle.api@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/autobahnpolizeiinspektion/index. aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!