Verkehr, Polizei

API-TH: A 4 nach Unfall Richtung Dresden gesperrt - Hergang

14.01.2019 - 19:21:27

Autobahnpolizeiinspektion / API-TH: A 4 nach Unfall Richtung Dresden ...

Stadtroda - Ein Pkw war auf winterglatter Fahrbahn ins Schleudern geraten und gegen einen Lkw geprallt. Anschließend fuhr ein zweiter Pkw in diesen nun quer stehenden Pkw. In dem ersten Pkw wurde der 32-jährige Fahrer aus dem Weimarer Land eingeklemmt und von der Feuerwehr befreit. Die Fahrerin des zweiten Pkw wurde nach ärztlicher Untersuchung vor Ort als unverletzt entlassen. Derzeit laufen die Bergungsarbeiten. Nachdem der Winterdienst die gesperrte Strecke nach der Unfallstelle geräumt hat, wird diese wieder für den Verkehr frei gegeben.

OTS: Autobahnpolizeiinspektion newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126726 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126726.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Autobahnpolizeiinspektion Pressestelle Christian Cohn Telefon: 036601 70103 E-Mail: pressestelle.api@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/autobahnpolizeiinspektion/index. aspx

@ presseportal.de