Polizei, Kriminalität

Anwohnerin vertreibt Zigarettenautomatenaufbrecher

19.12.2017 - 15:42:10

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis / Anwohnerin vertreibt ...

Lohmar - In der Nacht zu Montag (18.12.2017) gegen 03.30 Uhr wurde eine Anwohnerin durch verdächtige Geräusche auf zwei Unbekannte aufmerksam, die einen Zigarettenautomaten an der Krebsaueler Straße in Lohmar-Neuhonrath mit einem Brecheisen aufhebelten. Die Zeugin sprach die beiden Tatverdächtigen an, die daraufhin sofort wegliefen. Die Unbekannten hatten nach bisherigen Ermittlungen zwei Zigarettenautomaten im Bereich der Krebsaueler Straße aufgebrochen. Ob sie etwas entwendet haben, ist noch unklar. Der Sachschaden beläuft sich auf über 1000,- Euro. Die Zeugin beschrieb die Tatverdächtigen als circa 175 cm große Männer, bekleidet mit Kapuzenjacken. Einer der Täter ist schlank und trug eine Jogginghose. Der zweite Täter, der den Automaten mit dem Brecheisen aufhebelte, hat eine kräftige Statur, sprach Deutsch und hatte einen Oberlippenbart. Hinweise zu den beiden Tatverdächtigen mit die Polizei in Siegburg unter der Rufnummer 02241 541-3121 entgegen. (Bi)

OTS: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65853 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65853.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222 E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!