Polizei, Kriminalität

Anwohnerin sieht flüchtende Einbrecher - Zeugen gesucht

16.05.2018 - 14:51:35

Polizei Münster / Anwohnerin sieht flüchtende Einbrecher - ...

Münster - Eine aufmerksame Anwohnerin beobachtete am Dienstag (15.5., 11:30 bis 11:45 Uhr) am Erbdrostenweg flüchtende Einbrecher.

Die Diebe hatten zuvor mit einem Stein die Fensterscheibe eines Einfamilienhauses eingeschlagen und die Räume nach Wertvollem durchsucht. Die Zeugin sah die Einbrecher durch den Garten in Richtung Albersloher Weg verschwinden.

Die beiden Männer waren etwa 30 bis 40 Jahre alt, circa 1,75 Meter groß und trugen blaue Steppjacken und Jeans. Mit einem weiteren, kleinen, pummeligen Mann entfernte sich das Trio.

Mit welcher Beute die Täter flüchteten, wird noch ermittelt.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.

OTS: Polizei Münster newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11187 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11187.rss2

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster Pressestelle Vanessa Arlt Telefon: 0251/ 275- 1010 E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/muenster

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!