Polizei, Kriminalität

Antriebsmotor entwendet

17.04.2018 - 13:46:34

Kreispolizeibehörde Höxter / Antriebsmotor entwendet

37696 Marienmünster - Bislang unbekannte Täter haben von einem Anhänger einen Antriebsmotor abgeschraubt und entwendet. Die Tatzeit liegt zwischen Mittwoch, 11.04.2018, 13.00 Uhr und Montag, 16.04.2018, 15.00 Uhr. Der Tatort befindet sich auf einer Feldgemarkung ungefähr 400 Meter oberhalb des Umspannwerkes in Vörden, unterhalb eines Strommastes. Der Motor wird für das Herausziehen von Stromkabel benötigt, die sich auf großen Kabeltrommeln befinden. Er ist wiegt etwa 150 bis 200 Kg und ist 70x50 cm groß. Der Schaden beträgt 4000 Euro. Wer zur o.g. Zeit verdächtige Personen oder Fahrzeuge in Tatortnähe beobachtet hat, wird gebeten sich bei der Polizei in Höxter, Tel. 05271 - 9620, zu melden./He.

OTS: Kreispolizeibehörde Höxter newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65848 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65848.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Bismarckstraße 18 37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1520 E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de http://www.hoexter.polizei.nrw

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle Polizei Höxter Telefon: 05271 962 1222

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!