Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Anröchte - Kurz abgelenkt

13.01.2020 - 11:46:42

Kreispolizeibehörde Soest / Anröchte - Kurz abgelenkt

Anröchte - Eine 64-jährige Frau aus Warstein befuhr am Sonntag, gegen 12.10 Uhr, mit ihrem Wagen die B55 aus Richtung Warstein kommend in Richtung Anröchte. Als sie kurz abgelenkt war geriet sie mit ihrem Wagen auf den Grünstreifen und konnte ihren Wagen nicht mehr auf der Straße halten. Sie touchierte einen Straßenbaum und kam im Straßengraben zum Stillstand. Sie wurde nach dem Unfall zur weiteren Untersuchung mit dem Rettungswagen in das Warsteiner Krankenhaus gebracht, welches sie später unverletzt wieder verlassen konnte. Der entstandene Sachschaden wird auf 4.000 Euro geschätzt. (reh)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 - 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65855/4489919 Kreispolizeibehörde Soest

@ presseportal.de