Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Anröchte - 1,56 Promille ohne Führerschein ist zu viel

04.10.2019 - 14:51:24

Kreispolizeibehörde Soest / Anröchte - 1,56 Promille ohne ...

Anröchte - Eine Streifenwagenbesatzung kontrollierte am Mittwochnachmittag, gegen 15.10 Uhr, einen 51-jährigen Autofahrer aus Rüthen. Nach dem den Beamten der Alkoholgeruch beim Rüthener auffiel, bestätigte ein Atemalkoholtest, mit einem Wert von 1,56 Promille, den Verdacht der Trunkenheitsfahrt. Nach der obligatorischen Blutprobe wollten die Beamten dann auch noch den Führerschein des 51-Jährigen sicherstellen. Hierbei räumte er, nach anfänglichen Leugnen ein, dass er noch nie einen Führerschein besessen habe. Nun muss sich der Rüthener auch noch wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis verantworten. (reh)

OTS: Kreispolizeibehörde Soest newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65855 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65855.rss2

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 - 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

@ presseportal.de