Polizei, Kriminalität

Ankum - 17-Jähriger nach Unfall schwer verletzt

27.10.2017 - 15:46:54

Polizeiinspektion Osnabrück / Ankum - 17-Jähriger nach Unfall ...

Ankum - Am Freitagmorgen, gegen 11.17 Uhr, befuhr ein 17-Jähriger mit seinem Kleinkraftrad den Fürstenauer Weg in Richtung der Straße Tütingen. Als er die Alfhausener Straße überquerte, übersah er den VW Golf einer 29 Jahre alten Frau, die in Richtung Ankum fuhr. Er stieß mit dem Auto zusammen und zog sich schwere Verletzungen zu. Ein Rettungswagen brachte den 17-Jährigen in ein Krankenhaus. Die beiden Fahrzeuge, die nicht mehr fahrbereit waren, wurden abgeschleppt.

OTS: Polizeiinspektion Osnabrück newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104236 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104236.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück Mareike Kocar Telefon: 0541/327-2073 E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-os.polizei-nds.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!