Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Angriff auf 51-Jährige - Polizei sucht Zeugen

09.10.2019 - 17:11:37

Polizeipräsidium Hamm / Angriff auf 51-Jährige - Polizei sucht ...

Hamm-Mitte - Nach einem Angriff auf eine Frau am Mittwoch, 9. Oktober 2019, gegen 6.05 Uhr, am Vorsterhauser Weg sucht die Polizei nach einem Mann mit dunkler Lederjacke. Der Unbekannte hatte die 51-Jährige zu Boden gestoßen und mit einen spitzen Gegenstand verletzt.

Gegen 6.05 Uhr war die Frau auf dem Vorsterhauser Weg, unweit der Dortmunder Straße unterwegs. Plötzlich wurde sie von dem Unbekannten in einer Hofeinfahrt zu Boden gestoßen. Hierbei verletzte sie sich leicht am Kopf. Der Unbekannte verletzte sie zudem mit einem spitzen Gegenstand. Durch Geräusche auf der Straße ließ der Tatverdächtige von ihr ab und flüchtete. Bei dem Geräusch könnte es sich um einen vorbeifahrenden Fahrradfahrer oder einen Fußgänger mit Hund gehandelt haben, die auf dem Vorsterhauser Weg unterwegs waren. Die Polizei bittet Zeugen, die sich zur fraglichen Zeit in dem Bereich aufgehalten haben oder Hinweise zum Tatverdächtigen geben können, sich unter der Rufnummer 02381 916-0 zu melden.(jb)

OTS: Polizeipräsidium Hamm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65844 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65844.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm Pressestelle Polizei Hamm Telefon: 02381 916-1006 E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de https://hamm.polizei.nrw/

@ presseportal.de