Polizei, Kriminalität

Angebranntes Essen führt zu Feuerwehreinsatz

31.03.2018 - 10:26:41

Polizeidirektion Landau / Angebranntes Essen führt zu ...

Freckenfeld: 30.03.2018, 12:40 Uhr - Zu einer starken Rauchentwicklung kam es am 30.03.2018 um 12:40 Uhr in einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in Freckenfeld. Bewohner des Mehrfamilienhauses wurden durch einen ausgelösten Rauchmelder aufmerksam und verständigten die Feuerwehr. Der Mieter der Wohnung war aufgrund seiner starken Alkoholisierung nicht mehr in der Lage eigenständig die Wohnung zu verlassen und wurde bereits vor Eintreffen der Rettungskräfte durch weitere Anwohner aus der Wohnung gerettet. Er wurde zur Behandlung im Krankenhaus Kandel aufgenommen. Nachdem die Wohnung durch die Feuerwehr gelüftet wurde, konnte als Grund für die starke Rauchentwicklung angebranntes Essen auf dem Herd festgestellt werden.

OTS: Polizeidirektion Landau newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117686 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117686.rss2

Hinweise und Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wörth Hanns-Martin-Schleyer-Straße 2 76744 Wörth am Rhein Telefon 07271 9221-0 Telefax 07271 9221-23 piwoerth.presse@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!