Polizei, Kriminalität

Angeblicher städtischer Mitarbeiter bestiehlt 62-Jährige

07.11.2018 - 16:41:47

Polizeipräsidium Mainz / Angeblicher städtischer Mitarbeiter ...

Mainz-Altstadt - 06.11.2018, 12:20 Uhr

Unter dem Vorwand, Mitarbeiter der Stadt Mainz zu sein, verschafft sich ein Unbekannter Zutritt zur Wohnung einer 62-Jährigen in der Kötherhofstraße. In der Wohnung bittet er die 62-Jährige, das Wasser im Badezimmer laufen zu lassen. In diesem Moment greift er in eine dort befindliche Stofftasche und entwendet die Geldbörse der 62-Jährigen. Sie erkennt dies noch, kann aber nicht verhindern, dass der Unbekannte die Flucht ergreift. Als dieser in Richtung Schillerplatz flüchtet, fällt er zwei Passanten auf. Sie beschreiben ihn mit einem Alter von etwa 45 Jahren, 180cm groß, kurzen, grau-melierten Haaren, glatt rasiert, einer braunen Stoffjacke, dunkler Hose und braunen Schuhen. Er sprach ohne erkennbaren Akzent.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Kriminalpolizei Mainz unter der Rufnummer 06131/ 65-3633 in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeipräsidium Mainz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117708 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117708.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz Pressestelle

Telefon: 06131-65-3011 / 3012 / 3013 E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de