Polizei, Kriminalität

Angebliche Stromableser stehlen Geldbeutel

09.02.2018 - 14:01:34

Polizeipräsidium Stuttgart / Angebliche Stromableser stehlen ...

Stuttgart-Zuffenhausen - Zwei unbekannte Männer haben am Donnerstagmittag (08.02.2018) mittels eines Tricks aus der Wohnung eines 72 Jahre alten Mannes in Zuffenhausen einen Geldbeutel gestohlen. Die beiden Männer trafen gegen 13.05 Uhr im Treppenhaus des Mehrfamilienhauses auf den zufällig dort anwesenden Mann und behaupteten, den Stromzähler ablesen zu müssen. Der stark sehbehinderte Senior ließ einen von ihnen in die Wohnung eintreten. Etwa zwei Stunden später bemerkte der Mann, dass der Unbekannte seinen Geldbeutel mit knapp 100 Euro Bargeld und persönlichen Papieren gestohlen hatte. Eine Täterbeschreibung konnte der 72-Jährige nicht abgeben, er konnte lediglich sagen, dass es sich um zwei Männer handelte, die akzentfreies Hochdeutsch sprachen.

OTS: Polizeipräsidium Stuttgart newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110977 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110977.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart Telefon: 0711 8990-1111 E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten: Telefon: 0711 8990-3333 E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!