Polizei, Kriminalität

Am Sonntag dem 8.4.2018, gegen 14.00 Uhr, war ein Betrüger als (falscher) Bankmitarbeiter im "betreuten Wohnen" in der Blumenstraße unterwegs.

09.04.2018 - 13:11:48

Polizeidirektion Pirmasens / Am Sonntag dem 8.4.2018, gegen ...

Pirmasens - Ein Betrüger gab sich gegenüber einem 91jährigen Bewohner als Bankmitarbeiter aus, der (am an sich arbeitsfreien Sonntag) die EC-Scheckkarte zum Austausch abholen sollte. Während der Mann aus seinen Geldbeutel die EC-Karte fingerte, dürfte es dem falschen Bankmitarbeiter gelungen sein, die deutlich sichtbar, im Geldbeutel hinterlegte PIN, abgelesen zu haben. Dann ist er mit der EC-Karte verschwunden. Der Senior erzählte den Vorfall seiner Frau. Diese alarmierte dann den Sohn. Er ließ die Karte sofort sperren und informierte die Polizei. Die weiteren Ermittlungen dauern noch an.

OTS: Polizeidirektion Pirmasens newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117677 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117677.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0 www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!