Polizei, Kriminalität

Am Morgen betrunken unterwegs

28.10.2017 - 01:56:28

Polizeipräsidium Westpfalz / Am Morgen betrunken unterwegs

Hirschhorn/Pfalz (Kreis Kaiserslautern) - Am Freitagmorgen, gegen 8:20 Uhr wurde die Polizei Kaiserslautern über einen auffällig fahrenden, schwarzen Audi A6 informiert, der von Mehlbach in Richtung Katzweiler unterwegs sei. Eine Zeugin hatte beobachtet, wie der Fahrer in "Schlangenlinien" fahrend, mehrfach auf die Gegenfahrbahn kam. Eine Streife der Polizeiinspektion 1 konnte den Fahrer in dem Anwesen in Hirschhorn antreffen, vor dem der PKW abgestellt worden war. Der stark Alkoholisierte musste zwecks Entnahme einer Blutprobe mit zur Wache in die Gaustraße nach Kaiserslautern fahren.

Nach bisherigen Ermittlungen war der 43-Jährige auf der Strecke von Schallodenbach über Wörsbach und Olsbrücken nach Hirschhorn unterwegs. Wie bereits geschildert, soll er dabei mehrfach auf die Gegenfahrbahn geraten sein. Die Polizei Kaiserslautern bittet Zeugen, die die Alkoholfahrt ebenfalls beobachtet haben und eventuell auch noch durch den Audi gefährdet wurden, sich bei der Polizeiinspektion 1 in der Gaustraße in Kaiserslautern (0631-3692150) zu melden.

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117683 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117683.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!