Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Am 01.01.2020 um 22.40 Uhr ereignete sich in Niederkassel ein folgenschwerer Verkehrsunfall mit Personen- und Sachschaden.

02.01.2021 - 02:37:32

Kreispolizeibeh?rde Rhein-Sieg-Kreis / Am 01.01.2020 um 22.40 ...

Niederkassel - Der 21j?hrige Fahrer eines Ford Fiesta befuhr die Hauptstra?e aus Richtung Rheidt kommend in Fahrtrichtung Niederkassel Mitte. Nach Zeugenaussagen und Feststellungen der Polizei, fuhr der Fahrzeugf?hrer mit hoher Geschwindigkeit. In der Ortslage Niederkassel befuhr der 38j?hriger Fahrer eines Skoda Kodiaq die Weidenstra?e in Fahrtrichtung Hauptstra?e. Die Weidenstra?e m?ndet in die Hauptstra?e. An dieser Einm?ndung ereignete sich die Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen. Der Ford Fiesta wurde auf das angrenzende Tankstellengel?nde geschleudert, ohne dort jedoch weitere Folgen zu verursachen. Der Fahrer wurde schwer verletzt. Der Skoda Kodiaq wurde stark getroffen und dessen Fahrer eingeklemmt. Die Feuerwehr mu?te den Verletzten aus dem Pkw herausschneiden. Die beiden schwerverletzten Fahrzeugf?hrer wurden in eine Klinik eingeliefert. Die vollkommen zerst?rten Pkw wurden abgeschleppt. F?r die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Hauptstra?e gesperrt. (Mac.)

R?ckfragen bitte an:

Kreispolizeibeh?rde Rhein-Sieg-Kreis Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222 E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/65853/4803004 Kreispolizeibeh?rde Rhein-Sieg-Kreis

@ presseportal.de