Polizei, Kriminalität

Altstadt: Spielhalle überfallen

07.11.2018 - 15:56:54

Polizei Duisburg / Altstadt: Spielhalle überfallen

Duisburg - Gestern Mittag (6. November, 13:25 Uhr) hat ein bislang unbekannter Mann eine Spielhalle auf der Beekstraße überfallen. Er bedrohte die 37-jährige Angestellte mit einer Waffe und zwang sie so, Bargeld herauszugeben. Mit der Beute flüchtete der Täter erst zu Fuß und dann mit einem Rad die Müllersgasse entlang in Richtung Hochfeld. Er ist zwischen 25 und 30 Jahre alt, etwa 1,80 Meter groß, hat kurze blonde Haare und trug zur Tatzeit blaue Jeans, eine dunkle Winterjacke mit hell abgesetzten Ärmeln und Kapuze sowie eine schwarze Sturmhaube. Zeugen, die zur Tatzeit eine verdächtige Person beobachtet haben oder genauere Angaben zu dem Täter machen können, melden sich bitte beim zuständigen Kriminalkommissariat (KK 13) unter der Rufnummer 0203 280-0.

OTS: Polizei Duisburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/50510 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_50510.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg - Pressestelle - Polizeipräsidium Duisburg Telefon: 0203/2801045 Fax: 0203/2801049

@ presseportal.de