Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Altenberge, Einbrüche gemeldet

14.02.2020 - 16:31:28

Polizei Steinfurt / Altenberge, Einbrüche gemeldet

Altenberge - In der Nacht zum Freitag (14.02.2020) waren im Gewerbegebiet an der Laerstraße unbekannte Einbrecher unterwegs. Die betroffenen Firmeninhaber konnten mitteilen, dass in den Abendstunden des Donnerstages, als sie die Grundstücke verließen, noch alles in Ordnung war. Verdächtiges hatten sie zu dem Zeitpunkt nicht festgestellt. In den Nachtstunden begaben sich mehrere Täter auf die Firmengrundstücke an der Boschstraße und der Siemensstraße. An der Siemensstraße warfen sie eine Scheibe ein und durchsuchten dann mehrere Räume. Es konnte nicht unmittelbar gesagt werden, ob hier etwas gestohlen wurde. Weitere Einbrüche wurden an der Boschstraße verübt. Die Täter gelangten in drei Firmengebäude und suchten darin nach Diebesgut. Was sie aus den Firmenräumen gestohlen haben, kann noch nicht abschließend gesagt werden. In einem Fall wurde das Wechselgeld aus einer Kasse gestohlen. Die Polizei hat die Spuren an den Tatorten gesichert und die Ermittlungen aufgenommen. Eine Aufnahme, die an der Boschstraße gemacht wurde, brachte die Erkenntnisse, dass mindestens drei Personen unterwegs waren. Zudem wurde für den versuchten Einbruch die Uhrzeit 01.14 Uhr festgehalten. Die Polizei bittet um Hinweise zu den Einbrüchen, Telefon 02571/928-4455. Sie fragt: Wer hat insbesondere gegen 01.10 Uhr in dem Gewerbegebiet verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen?

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt Pressestelle Telefon: 02551 152200

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43526/4520817 Polizei Steinfurt

@ presseportal.de