Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Alt-Walsum: Motorradfahrer schwer verletzt

01.09.2019 - 08:46:45

Polizei Duisburg / Alt-Walsum: Motorradfahrer schwer verletzt

Duisburg - Aus bislang nicht geklärter Ursache kam ein 34 Jahre alter Motorradfahrer am Abend des 31.August 2019 von der Fahrbahn ab und verletzte sich dabei lebensgefährlich. Gegen 19:35 Uhr hatte ein Bürger, der zufällig am Unfallort vorbeigekommen war, die Polizei alarmiert. Die Polizisten stellten in einer langgezogenen Linkskurve der Fährstraße, etwa in Höhe des dortigen Kühlturmes, den regungslosen Motorradfahrer fest. Der BMW-Fahrer lag in einem Grünstreifen, sein Motorrad einige Meter weiter in Richtung Römerstraße. Nach medizinischer Erstversorgung durch einen Notarzt transportierte ein Rettungswagen den BMW-Fahrer in ein Krankenhaus. Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern derzeit noch an. Hierfür setzte die Polizei einen DEKRA-Gutachter ein. Zeugen die Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten sich unter der Rufnummer 0203 - 2800 bei der Polizei zu melden.

OTS: Polizei Duisburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/50510 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_50510.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg - Pressestelle - Polizeipräsidium Duisburg Telefon: 0203/2801046 Fax: 0203/2801049

@ presseportal.de