Polizei, Kriminalität

Alt-Homberg / Buchholz: Zwei Unfälle, vier Verletzte

26.03.2018 - 15:51:46

Polizei Duisburg / Alt-Homberg/Buchholz: Zwei Unfälle, vier ...

Duisburg - Bei zwei Unfällen in Alt-Homberg und in Buchholz haben sich am Samstag (24. März) vier Personen leicht verletzt.

Beim Linkabbiegen von der Lauer- in die Rheindeichstraße hat eine 66 Jahre alte Frau um 16:20 Uhr den entgegenkommenden Wagen einer 37-Jährigen übersehen. Der weiße VW Up und der schwarze Renault Megane stießen frontal zusammen. Die beiden Frauen verletzten sich und gaben unter anderem Schmerzen im Brustbereich an. Sie ließen sich ambulant im Krankenhaus behandeln. An beiden Autos entstand insgesamt ein Sachschaden von mindestens 10.000 Euro. Während der Unfallaufnahme sperrte die Polizei für kurze Zeit die Kreuzung.

Die tiefstehende Sonne hat 40 Minuten später beim Linksabbiegen von der Wedauer in die Sternstraße einen Autofahrer (55 Jahre) so geblendet, dass er einen ihm entgegenkommenden Wagen nicht rechtzeitig bemerkte. Sein Honda Jazz und der Renault Kangoo, mit dem ein 49 Jahre alter Mann unterwegs war, kollidierten. Der Renaultfahrer verletzte sich nicht. Die beiden Mitfahrerinnen (24 und 53 Jahre alt) im Honda des 55-Jährigen wurden ins Krankenhaus gebracht. An den Autos gibt es einen Schaden von rund 10.000 Euro.

OTS: Polizei Duisburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/50510 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_50510.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg - Pressestelle - Polizeipräsidium Duisburg Telefon: 0203/2801045 Fax: 0203/2801049

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!