Polizei, Kriminalität

Alt-Hamborn: Schnapsdieb flüchtet

11.09.2018 - 16:31:34

Polizei Duisburg / Alt-Hamborn: Schnapsdieb flüchtet

Duisburg - Ein zwischen 1,80 und 1,90 Meter großer Mann hat gestern Abend (10. September, 19:48 Uhr) in einem Supermarkt an der Rathausstraße zwei Flaschen Schnaps gestohlen. Er entfernte die Etiketten, packte die Flaschen in eine Tüte und verließ das Geschäft ohne zu bezahlen. Ein Ladendetektiv sprach ihn darauf an und versuchte ihn bis zum Eintreffen der Polizei festzuhalten. Weil sich der Unbekannte wehrte und um sich schlug, konnte der 21-Jährige ihn nicht festhalten. Der Dieb, der braune Augen hat und zur Tatzeit einen rot-schwarz gestreiften Pulli und ein ebenfalls rot-schwarzes Cap trug, rannte davon. Zeugen, die genauere Angaben zu dem Unbekannten machen können, wenden sich bitte an das Kriminalkommissariat 34 unter 0203 280-0.

OTS: Polizei Duisburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/50510 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_50510.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg - Pressestelle - Polizeipräsidium Duisburg Telefon: 0203/2801045 Fax: 0203/2801049

@ presseportal.de