Polizei, Kriminalität

Alt-Hamborn: Dreister Dieb auf frischer Tat ertappt - Festnahme

09.10.2018 - 13:01:58

Polizei Duisburg / Alt-Hamborn: Dreister Dieb auf frischer Tat ...

Duisburg - Am Montag (08. Oktober) beobachteten Zivilbeamte des Einsatztrupps Nord gegen 19:40 Uhr einen Mann, der ein Leergutlager eines Supermarktes auf der Duisburger Straße ausspähte. Es dauerte nicht lange bis der 41-Jährige mit zwei Cola-Kisten in den Händen zu einer nahe gelegenen Straßenbahnhaltestelle ging, an der bereits 6 weitere Kisten lagerten. Die Beamten gaben sich zu erkennen und befragten ihn. Ein Mitarbeiter des Supermarktes meldete sich währenddessen als Zeuge und bestätigte den Verdacht der Polizisten, dass es sich um Diebesgut handelt. Da der Mann keine Ausweisdokumente mit sich führte und keinen festen Wohnsitz in Duisburg besitzt, wurde er vor Ort festgenommen. Zur Durchführung des beschleunigten Verfahrens wird er heute dem Richter vorgeführt.

OTS: Polizei Duisburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/50510 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_50510.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg - Pressestelle - Polizeipräsidium Duisburg Telefon: 0203/2801046 Fax: 0203/2801049

@ presseportal.de