Polizei, Kriminalität

Alsbach-Hähnlein: Bewohner vertreiben Einbrecher

27.10.2017 - 13:42:10

Polizeipräsidium Südhessen / Alsbach-Hähnlein: Bewohner ...

Alsbach-Hähnlein - Mindestens zwei bislang noch unbekannte Täter haben am Donnerstagabend (26.10.) versucht, in ein Einfamilienhaus am Hinkelstein einzubrechen. Kurz vor 22 Uhr nahmen die Bewohner des Anwesens Geräusche aus dem ersten Obergeschoss wahr. Als sie nachschauten, entdeckten die die beiden Kriminellen, die die Balkontür aufbrechen wollten. Sie ließen umgehend von ihrem Vorhaben ab und ergriffen die Flucht über den Garten und einen angrenzenden Feldweg in Richtung Straßenbahnlinie. Nach Zeugenaussagen wurden sie hier von einem silberfarbenen Kleinwagen abgeholt, mit dem sie über einen Schotterweg und die Straße "Am Weilerweg" in grobe Richtung Bickenbach davonfuhren. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach den Fliehenden verlief bislang noch ohne Erfolg. Zeugen, denen verdächtige Personen oder das Fluchtauto aufgefallen sind, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06151/969-0 mit der Kripo (K 21/22) in Darmstadt in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeipräsidium Südhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Sebastian Trapmann Telefon: 06151/969 2411 Mobil: 0173/659 6516 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!