Polizei, Kriminalität

Allgemeine Verkehrskontrollen

16.04.2018 - 15:06:56

Kreispolizeibehörde Heinsberg / Allgemeine Verkehrskontrollen

Kreis Heinsberg - Am vergangenen Wochenende wurden bei polizeilichen Kontrollen folgende Delikte festgestellt:

Fahrt unter Betäubungsmitteleinfluss:

- Selfkant-Tüddern: Sittarder Straße

Dem Fahrer wurde die Weiterfahrt untersagt und Anzeige gegen ihn erstattet. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt.

Fahren ohne Fahrerlaubnis:

Bei einer Kontrolle in

- Selfkant-Tüddern: Sittarder Straße

wurde ein Verkehrsteilnehmer festgestellt, der für das von ihm geführte Kraftfahrzeug nicht die erforderliche Fahrerlaubnis besaß. Dem Betroffenen wurde die Weiterfahrt untersagt und er erhielt eine Anzeige. Betäubungsmitteldelikte:

In

- Heinsberg: Industriestraße - Übach-Palenberg-Holthausen: Roermonder Straße

wurden zwei Personen angetroffen, die geringe Mengen illegaler Rauschmittel mit sich führten. Gegen beide Beschuldigten wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Das Rauschgift stellten die Beamten sicher.

OTS: Kreispolizeibehörde Heinsberg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65845 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65845.rss2

Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Heinsberg Pressestelle Telefon: 02452 / 920-0 E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!