Polizei, Kriminalität

Alleinunfall nach Betäubungsmittelkonsum

07.03.2017 - 13:56:43

Polizeidirektion Landau / Alleinunfall nach Betäubungsmittelkonsum

Germersheim - Am 06.03.2017 wurde gegen 12:00 Uhr im Bereich der Frühlingstraße in Germersheim ein Verkehrsunfall aufgenommen, bei welchem ein 42 Jahre alter Mofa-Roller Fahrer aus dem Kreis Germersheim zu Fall kam. Eigenen Angaben zu Folge handelte es sich um einen Bremsfehler, der zum Verkehrsunfall führte. Während der Unfallaufnahme wurden beim Fahrzeugführer entsprechende körperliche Erscheinungsformen festgestellt, die auf einen zeitnahen Konsum von Betäubungsmittel schließen ließen. Ein durchgeführter Test reagierte positiv auf Amphetamine und Ecstasy. Eine Blutprobe wurde entnommen und ein entsprechendes Verfahren eingeleitet. Beim Verkehrsunfall verletzte sich der Mann leicht an der Hand.

OTS: Polizeidirektion Landau newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117686 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117686.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Germersheim Friedrich-Ebert-Str. 5, 76726 Germersheim Tel. 07274 / 958-0, pigermersheim@polizei.rlp.de

www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!