Polizei, Kriminalität

Alleinunfall - Bochumer (29) stürzt mit Mofa

20.08.2017 - 15:26:30

Polizei Bochum / Alleinunfall - Bochumer stürzt mit Mofa

Bochum - Am 19. August, gegen 1 Uhr, kam es auf der Wittener Straße in Höhe Hausnummer 135 zu einem folgenschweren Alleinunfall. Ein 29-jähriger Bochumer fuhr mit seinem Mofa in Richtung Innenstadt. Im Bereich der Straßenbahnschienen verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und stürzte. Dabei verletzte sich der Mann so schwer, dass er zur stationären Behandlung mittels Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht werden musste. Das Bochumer Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen.

OTS: Polizei Bochum newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11530 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11530.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum Marco Bischoff Telefon: 0234 9091022 E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de https://www.polizei.nrw.de/bochum/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!